Erik Kormann

Der in Berlin lebende Kamera­assistent, Kulturwissenschaftler, leidenschaftliche Windsurfer und Stand-up-Paddler kam vor einiger Zeit während einer langen Wanderung auf den Esel und durchstreift seither gern in Begleitung von Tieren (Hunde, Esel, Pferde, Alpakas …) die Landschaft. Wichtig ist ihm dabei, sich aktiv, regional und naturnah zu erholen. Kleine Entdeckungen mit Geschichte und Geschichten, Kunst und Kultur inbegriffen. Seine Internetseite widmet sich dringend erforder­lichen, neuen Urlaubskonzepten.

tierwanderungen.de