Schluchsee im Hochschwarzwald: Unterwegs mit Kajak und Baumzelt

Schluchsee, Breisgau-Hochschwarzwald

Zuletzt aktualisiert: 1. Mai 2021

Highlights:

  • Den größten See des Schwarzwalds erkunden
  • Wunderschöne Touren mit Kajak und Kanu
  • Coole Übernachtungen im Schwarzwald-Camp

Mit dem Kanu durch glasklares Wasser

Gewusst? Der auf 930 m ü. NN gelegene Schluchsee ist der größte See im Schwarzwald. Als Relikt der letzten Eiszeit und aus dem Gletschersee des Feldbergs entstanden, ist er heute ein Stausee. Eines der saubersten Gewässer Deutschlands mit dem Kajak oder Kanu zu umrunden ist ein ganz besonderes Erlebnis. Ihr solltet euch einen ganzen Tag auf dem Wasser Zeit nehmen. Wenn dann die Paddel in gleichmäßigem Rhythmus in das klare Nass eintauchen und ihr still über den See gleitet, stellt sich unweigerlich ein Glücksgefühl ein.

Paddeln, baden, entspannen

Es locken insbesondere am Südufer kleine Buchten und schöne Bereiche, die zu Anlandungen und Pausen einladen. In wasserdichten Packsäcken oder kleinen Tonnen sollte dementsprechend ordentlich Proviant mitgeführt werden. Paddeln ist auf Dauer recht anstrengend! Wenn der Wind auffrischt, was wegen der Lage des Sees häufig vorkommt, ist es wichtig, nahe am Ufer zu bleiben. Das Tragen einer Schwimm­weste im Boot ist obligatorisch.

Schwarzwald-Camp: Outdoor-Abenteuer am Schluchsee

Ein rich­tiges »Draußen zu Hause«-Gefühl kommt auf, wenn der Tag am Lagerfeuer und mit einer außergewöhnlichen Übernachtung ausklingt. Wie wäre es mit einer Nacht in einer umgebauten alten Gondel, einem Tipi oder Baumzelt? Solch abenteuerliche Übernachtungsmöglichkeiten erwarten euch im Schwarzwald-Camp. Schöne Plätze in einem Wald nahe dem Seeufer machen euer Outdoor-Abenteuer perfekt. Vergesst aber nicht, die wunderbaren Sonnenauf- und -untergänge am Ufer zu erleben. Mit etwas Glück steigen leichte Nebelschwaden aus dem See auf, und die umliegenden bewaldeten Schwarzwaldhänge verleihen der mystischen Szenerie den passenden Rahmen.

Think green

Erstklassige Speisefische tummeln sich im Schluchsee: u. a. Rotaugen, Zander, Hecht, Saibling und Forellen. Vor Ort gekauft oder mit Angellizenz selbst gefischt, ein schmackhaftes Abendessen ohne lange Transportwege.

Seite teilen
Erlebt von

Martin ist am liebsten draußen zu Hause. Zu Fuß, mit dem Rad oder auf den Skiern, und immer mit dabei ist die Kamera. Es ist… Mehr erfahren

outdoorhighlights.de