Tour bei Seershausen: Paddeln auf der Oker

Oker, Seershausen

Zuletzt aktualisiert: 1. Mai 2021

2 km

Highlights:

  • Kanu-Tour auf der Oker
  • Paddeln durch unberührte Natur
  • Naturlehrpfad in Meinersen

Was gibt es Schöneres, als eine Region vom Wasser aus zu entdecken? In der Südheide Gifhorn schnappt ihr euch dafür am besten ein Kanu. Seid ihr bereit für euer Paddelabenteuer auf der Oker? In endlosen Schleifen zieht sich der Fluss durch die Landschaft zwischen Harz und Heide. Große blaue Libellen schwirren um euch herum. Enten schwimmen an euch vorbei und Fischadler ziehen weit über euch ihre Kreise in der Luft. Herrlich, hier darf die Natur noch Natur sein.

Raus aus dem Kanu und ab auf den Naturlehrpfad

Ein guter Ausgangspunkt für eure Paddeltour ist die Kanustation Seershausen. Paddelt von dort ins 2 km entfernte Meinersen. Nachdem ihr das Anlegemanöver gemeistert und euer Kanu gesichert habt, könnt ihr dort den 2 km langen Natur­lehrpfad erkunden sowie unterwegs die Fischtreppe an den Okerteichen und das alte hölzerne Wehr besichtigen. Die Okertour ist ein toller Ausflug mit dem Boot – zum Beispiel von Braunschweig oder Wolfenbüttel aus.

Think green

Schön ist eine Kanutour im Naturschutzgebiet Okeraue bei Volkse im Landkreis Gifhorn. Die Oker zählt zu den naturbelassensten Flüssen Norddeutschlands

Seite teilen
Erlebt von

Auf ihrem Reiseblog für Natur- und Tierfreunde schreiben die eineiigen Zwillingsschwestern Kathrin & Kristin über ihre Abenteuer in der Natur. Sie lieben es, draußen zu… Mehr erfahren

travelinspired.de