Langenfeld: Surfen mitten in NRW

Langenfeld, Rheinland

Highlights:

  • Wellenreiten auf dem See
  • Stehende Welle ist stufenweise einstellbar
  • Für Anfänger und Profis

Die künstliche Surfwelle in Langenfeld im Rheinland hat es mittlerweile schon zu überregionaler Bekanntheit gebracht. Dabei handelt es sich um die weltweit erste Lakesurfing-Welle, die mitten im See installiert ist. Der Unit Surf Pool ist imstande, Wellen von bis zu 1,60 m Höhe zu erzeugen.

Stehende Welle für Anfänger und Profis

Das unvergleichliche Ereignis, unter freiem Himmel und mitten auf dem See zu surfen, eignet sich für Anfänger und erfahrene Surfer gleichermaßen. Wer zunächst einfach nach einem sicheren Stand sucht oder auf die nächste Stufe seiner Surffähigkeiten vorrücken möchte, profitiert von den konstanten Bedingungen, die eine stehen­de Welle mit sich bringt.

Kurze Wege zur Lakesurfing-Anlage

Die kurze Anreise lädt dazu ein, die Badesachen einzupacken und bei Sonnenschein eine Runde zu surfen. Aber auch Regen oder schlechtes Wetter haben keinen Einfluss auf den Betrieb der Anlage, das Angebot findet in Langenfeld bei jedem Wetter statt.

Think green

Alles, was ihr zum Surfen braucht, könnt ihr euch vor Ort ausleihen. Ihr müsst also nichts extra kaufen.

Seite teilen
Erlebt von

Nick ist in Köln zu Hause. Durch­atmen in 3000 m Höhe, frische Waldluft und die Freude, immer wieder Neues in der Natur zu entdecken und… Mehr erfahren

urbanhiker.de