Wanderung im Ilztal: Wildes Wasser in der Wildbachklamm

Ilztal, Bayerischer Wald

6.5 km
200 m
40 m
2,0h
Einfach
Gut

Highlights:

  • Wandern in der Wildbachklamm Buchberger Leite
  • Themenwanderweg “Der Natur auf der Spur”
  • Faszinierende Schluchtenlandschaft

Was in den Hochmooren des Bayerischen Waldes in kleinen Quellbächen beginnt, formiert sich im Ilztal zu rauschenden Gewässern. Eines von ihnen ist die Wolfsteiner Ohe. Auf einem ihrer schönsten Abschnitte, der Wildbachklamm Buchberger Leite, wandert ihr 9 km durch die Schluchtenlandschaft von Ringelai nach Freyung. Verwurzelte Pfade führen euch bei eurer Wanderung vorbei an Felsabbrüchen, moosbewach­senen Steinen und tiefgrünen Farnen.

Die Natur des Bayerischen Waldes entdecken

Informationstafeln erzählen auf dem Themenwanderweg »Der Natur auf der Spur« die Entstehungsgeschichte der Buchberger Leite. Deren Gestein gehört zum Bayerischen Pfahl, einem besonders harten Quarzstein. Außer Naturkräften wirkten auch die Menschen jahrhundertelang in der Wildbachklamm. Davon zeugen Triftmauern, Stollen und oberirdische Ka­näle, in denen das Wasser scheinbar berg­auf fließt. Die Tour durch die Wildbachklamm gehört mit Sicherheit zu den ungewöhnlichsten Wanderwegen im Bayerischen Wald!

Das sind unsere Tipps auf diesem Adventure

  • Stollen Carbidwerk Aigenstadl
  • Burgruine Neuenbuchberg
  • Gasthof Kirchenwirt
    Zur Homepage
Think green

Auf dem denkmalgeschützten Kräuterhof in Ringelai bekommt ihr im Obst- und Kräuterlehrgarten Einblicke in die Natur der Region.

Unterwegs entdeckt / Überraschendes am Wegesrand

Informationstafeln erzählen auf dem Themenwanderweg »Der Natur auf der Spur« die Entstehungsgeschichte der Buchberger Leite.

Seite teilen
Erlebt von

Judith ist im Allgäu aufgewachsen und seit ihrer frühesten Kindheit in den Bergen und auf Alpenseen unterwegs. Ob beim Wandern, Paddeln oder auf Skitour – der… Mehr erfahren

about-ju.com