Tour auf der Gose-Elbe: Müll sammeln  vom Kajak aus

Gose-Elbe, Hamburg

Zuletzt aktualisiert: 1. Mai 2021

Highlights:

  • Kostenlose Kajak-Tour auf der Gose-Elbe
  • Unterwegs die Gewässer von Müll befreien
  • Unterstützung der Initiative Green Kayak

Ihr möchtet euer Outdoor-Abenteuer auf dem Wasser mit etwas Sinnvollem verbinden? Dann macht mit bei der Green Kayak Initiative! Ziel ist es, unsere Meere, Seen und Flüsse vom Müll zu befreien. In Hamburg beteiligen sich mehrere Kajak­verleiher an dieser coolen Initiative. Ihr bekommt kostenlos ein Kajak und Equipment zum Müllsammeln gestellt.

Müllsammel-Challenge auf der Gose-Elbe

Im Gegenzug investiert ihr eure Zeit, um unsere Gewässer und Ufer ein wenig sauberer zu machen. Super Sache! Mal sehen, wie viel Müll ihr auf eurer Strecke findet. Bildet Teams und macht eine Challenge daraus! Startet euer Kajak-Abenteuer am besten abseits vom Großstadttrubel an Alster und Stadtparksee. Auf der naturbelassenen Gose-Elbe habt ihr das Gefühl, mitten in der Wildnis zu sein. Paddeln im Kanu oder Kajak und dabei etwas für die Umwelt tun – eine tolle Aktion, oder?

Think green

Müll sammeln beim Kajakfahren könnt ihr natürlich auch auf eigene Faust, unabhängig von der Green Kayak Initiative. Habt einfach immer Handschuhe und einen Müllbeutel dabei!

Seite teilen
Erlebt von

Auf ihrem Reiseblog für Natur- und Tierfreunde schreiben die eineiigen Zwillingsschwestern Kathrin & Kristin über ihre Abenteuer in der Natur. Sie lieben es, draußen zu… Mehr erfahren

travelinspired.de