Wartburgkreis: Erlebnis unter Tage

Erlebnis Bergwerk Merkers, Wartburgkreis

500 m
2,5h

Highlights:

  • Tour durch Bergwerk Merkels
  • Zweieinhalb Stunden unter Tage
  • Goldraum und Bunkerraum bestaunen

Ausgestattet mit Kittel und Schutzhelm, bringt euch ein klappriger Förderkorb in Windeseile 500 m zum Erlebnis unter Tage. Unten im Bergwerk von Merkers angekommen, heißt es »Aufsitzen«. Mit dem Allrad Lkw beginnt eine erlebnisreiche Tour durch ein schier unendliches Labyrinth aus Abbaukammern und Straßen unter Tage.

Unter Tage wie ein Bergmann zu sein

Hautnah könnt ihr so erleben, was es bedeutet, ein Bergmann zu sein. Während der Führung, die 2,5 Std. dauert, tauchen immer wieder neue Besonderheiten aus dem Dunkeln auf: riesige Salzkristalle, der größte untertägige Schaufelradbagger der Welt sowie der Goldraum, der einmal den gesamten Goldbestand der Reichsbank enthielt. Es ist ein wahres Erlebnis unter Tage.

Ein riesengroßer Bunkerraum

Kurz vor Ende der Führung wartet ein weiteres Highlight auf die Besucher des Bergwerkes: ein Bunkerraum, so groß, dass er für Konzerte und Veranstaltungen genutzt werden kann.

Unterwegs entdeckt / Überraschendes am Wegesrand

Der Besuch des Bergwerks lässt sich wunderbar mit einer Kanutour auf der Werra verbinden. Auf der Etappe Bad Salzungen nach Vacha passiert der Fluss den Ort Merkers. Badesachen nicht vergessen!

Seite teilen
Erlebt von

Miri & Micha sind Outdoorblogger und Fotografen. Sie lieben das langsame Reisen, sammeln Geschichten und Momente, bewundern die großen und ganz kleinen Dinge, denen sie… Mehr erfahren

outdoornomaden.de