Hohenfelden: Vielseitiger Kletterwald

Aktivpark Hohenfelden, Kranichfeld

Highlights:

  • Auf 15 Meter Höhe Fahrrad fahren
  • Spaßparcours für Anfänger
  • Risikoparcours für die Mutigsten

Wie Tarzan an einem Seil schwingen, an der Seilbahn bis zu 135 m durch den Wald rasen und in etwa 15 m Höhe Fahrrad fahren? Diese und viele weitere Abenteuer gilt es im vielseitigen Kletterwald in Hohen­felden zu meistern.

Sieben verschiedene Parcours

Mit gleich sieben recht verschiedenen Parcours ist in Hohenfelden für jeden Schwierigkeitsgrad das passende Aben­teuer dabei. Erst einmal vorsichtig aus­probieren? Dafür ist der 1 bis 2 m hohe Spaßparcours ideal. Braucht ihr eine richtige Adrenalin-Dusche?

Vielseitigste Kletterwaldstrecke Deutschlands

Dann versucht euch unbedingt an dem berühmt-berüchtigten Risiko-Parcours, der von Kennern und Könnern gern als schwierigste Kletterwaldstrecke Deutschlands bezeich­net wird. Egal wie hoch, egal wie schwierig, lohnenswert ist wirklich jede Kletterpartie. Ob groß oder klein, hier findet jeder etwas, das zu ihm passt.

Think green

Nicht nur den Kletterern gehört der Wald in Hohenfelden, auch eine Menge Tiere leben dort. So verlockend der Tarzanschrei auch sein mag, versucht dennoch, euch auf dem Parcours ruhig zu verhalten.

Seite teilen
Erlebt von

Miri & Micha sind Outdoorblogger und Fotografen. Sie lieben das langsame Reisen, sammeln Geschichten und Momente, bewundern die großen und ganz kleinen Dinge, denen sie… Mehr erfahren

outdoornomaden.de